Folge MÈ nach Rosental, Bulgarien

Rosental-Bulgarien.JPG

Seid Ihr noch auf der Suche nach einem besonderen Geschenk für Euren Müttern!
Wir haben schon was gefunden, zum Muttertag bekommen unseren Liebsten einen Trip nach Rosental, Bulgarien und Tausende Blumen, oder noch besser das Beste vom Besten geschenkt. Neugierig geworden?

Das Tal der Rosen (Bulgarisch: Розова долина; Rozova dolina) liegt in Zentral-Bulgarien, 200 km östlich von der Hauptstadt Sofia. Seit Jahrhunderten werden dort die anspruchsvollen, sommerblühenden, ölhaltigen Damaszener-Rosen angebaut, hauptsächlich die Sorte Trigintipetala, synonym Kazanlak, die als „Bulgarische Ölrose“ bereits 1689 erwähnt wird. Aus den Blütenblättern dieser Königin der Blumen- ein Symbol der Liebe, Schönheit und duftenden Perfektion wird das wertvolle Rosenöl nach bewährten traditionellen Verfahren und langjährigen Erkenntnissen gewonnen, eines der teuersten ätherischen Öle. 
Die Damaszener-Rose ist Heilpflanze des Jahres 2013 und wirkt entzündungshemmend, krampflösend und fiebersenkend. Die Aromatherapie verwendet ihr ätherisches Öl unter anderem zur seelischen und körperlichen Entspannung. Zur Herstellung eines Kilogramms 100% naturreinen Rosenöls werden ca. 3.500 bis 4.000 Kilogramm Rosenblüten von Hand gepflückt Das bulgarische Rosenöl, Grundlage für Parfüms und Arzneimittel, ist von hoher Qualität und anerkanntermassen das beste der Welt.
Warum Chanel kaufen, wenn wir den Nektar der Götter zu Hause haben! 
Im Tal der Rosen findet jedes Jahr im Mai bis Anfang Juli, während der Ernte der Rosenblüten das Fest der Rose und die Wahl der Rosenkönigin statt.

Verratet uns Eure Geschenkideen zum Muttertag!

Bulgarisches-Rosenoel.PNG