Folge MÈ nach Berlin

BERLIN-East-Side-Gallery.JPG

Bei den sommerlichen Temperaturen haben wir Lust auf eine Fahrradtour durch Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg.

Wir starten am Boxhagener Platz im Herzen Friedrichshains. Hier finden oft verschiedene Märkte statt. In seiner Umgebung, viele schöne Straßen, die einiges zu bieten haben- gemütliche Cafès, leckeres Essen und trendige Geschäfte. Lasst Euch da treiben!
Wir empfehlen über die Modersohnbrücke die Bahngleise zu überqueren. Fahrt auf der Straße einige Meter geradeaus, biegt dann nach links ab in die Stralauer Allee und folgt ihr, bis sie in die Alt-Stralau übergeht und dann auf die Kynaststraße stößt. Folgt der Kynaststraße bis Ihr rechts in den Uferweg einbiegen könnt. 
Die Spreepromenade auf der Halbinsel Stralau ist für einen kleinen Erholungsausflug nahezu perfekt. Der Weg führt um die Spitze der Insel herum - von daher könnt ihr auf die sogenannte Liebesinsel und den Kratzbruch blicken. Auf der Halbinsel Stralau finden sich einige ruhige Picknick-Plätze im Grünen, mit Blick aufs Wasser in der Rummelsburger Bucht. Ein perfekter Ort, um in entspannter Atmosphäre über die verschiedensten Dinge zu reden und zu philosophieren.

Am Ende der Stralauer Halbinsel folgt der Tunnelstraße darauf immer weiter bis diese zur Alt-Stralau wird. Dann nach links und über die Eisenbrücke fahren. Direkt am Ufer in der Nähe der Brücke befindet sich das Badeschiff - einen Besuch wert! Himmelblaues Süßwasser lädt zum Schwimmen und Plantschen unter freiem Himmel ein. Hinzu kommt der grandiose Panorama-Blick - schlicht einmalig! Direkt neben dem Badeschiff liegt der Strand, auf dem Ihr in der Sonne entspannen könnt. An einigen Wochenenden legen DJ‘s inspirierende Sounds auf und am kommenden ist Soca on the Beach 2014 angesagt.
Bleibt weiter auf dieser Uferseite und folgt den Weg bis Ihr den Burgermeister vor dem Schlesischen Tor erreicht habt. Hier könnt Ihr einkehren um Euch zu stärken. Die Location finden wir super! Die Burger gehören zu den Besten, die wir je gegessen haben.
Fahrt über die Oberbaumbrücke auf das andere Spreeufer! Auf der habt Ihr einen fantastischen Blick auf die Spree und die Berliner Skyline. In die Mühlenstraße hineinfahren. Die East Side Gallery in Friedrichshain ist die längste Open-Air-Galerie der Welt und gleichzeitig das längste noch erhaltene Stück Berliner Mauer!

Folgt der Straße immer weiter, auch wenn sie zu Holzmarktstraße wird, bis sie auf die Alexanderstraße stößt. Fahrt bis zur Hausnummer 7. Sie sind am Ziel angekommen - Weekend Club, ab 06.Juni wiedergeöffnet. Es geht zu der Dachterrasse ganz oben. Lasst die wunderbare Aussicht über die Stadt ein bisschen auf Euch wirken und diesen schönen Tag ausklingen.
Großartig! 

 “Ich hatte Urlaub in meiner eigenen Stadt”

Schickt uns Eure Lieblingsfotos aus Berlin über facebook, twitter oder instagram!